BKG Nachrichten

Erste BKG Sommernacht

Die Baumholderer Karnevalsgesellschaft lädt ein zur ersten BKG Sommernacht. Am 09.07.22 um 19:11 Uhr auf der Liegewiese am Baumholderer Weiher steigt die Sommersause der besonderen Art. Mit Live Musik der Band Hoselatz sowie einem sommerlichen BKG Programm möchten wir Euch in Urlaubs und Partystimmung versetzen.

BKG verlegt Sessionseröffnung unter freien Himmel

Die BKG hat sich aufgrund der aktuellen Situation dazu entschieden, die Inthronisation des Prinzenpaares am Place de Warcq durchzuführen. Die Indoor Veranstaltung in der Brühlhalle ist damit hinfällig. Los geht es Samstag 13.11. zur bereits bekannten Zeit um 18:11 Uhr am alten Rathaus und am Place de Warq. Für warme Füße und kalte Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei. Auf entsprechenden Abstand und Rücksichtnahme bitten wir zu achten. Die BKG freut sich auf Euer Kommen.

BKG spendet für Hochwasseropfer

Wir alle haben sie vor Augen. Die schrecklichen Bilder der Hochwasser Katastrophe im nördlichen Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen. Kaum jemand kann sich das Leid der Menschen und die verheerenden Schäden vorstellen.
Die BKG-Gardetänzerin Charlene Kemmer war als Helferin im verwüsteten Gebiet aktiv. Und sie fand auch direkt Kontakt zu den Menschen. So lernte sie eine aktive Fastnachterin kennen die berichtete, das ihr Verein durch das Hochwasser fast den gesamten Vereinsbestand verloren habe.
Das veranlasste Kemmer dazu, mit Unterstützung der BKG unbürokratisch zu helfen. Ein Anruf und eine Rücksprache mit dem Vorstand und schon konnte man den Narren aus Trier Ehrang ein Hilfsangebot machen.

Jahreshauptversammlung 2021

Nach mehrmaligem Verschieben konnte nun endlich, und das mit 15-monatiger Verzögerung, die Jahreshauptversammlung der Baumholderer-Karnevals-Gesellschaft (BKG) stattfinden. Für die Durchführung galten zwar immer noch die Bestimmungen der Coronabekämpfungsverordnung, aber die erschienenen Mitglieder konnten ungehindert eine umfangreiche Tagesordnung abarbeiten. Und dabei ging es in der Hauptsache um formelle Angelegenheiten.